Musiker & Künstler

Viele Künstler verkaufen sich und ihr Kunst leider oft unter Wert. Damit ihr euch  selbstbewusster präsentieren könnt, ist es wichtig, dass wir eure Künstleridentität definieren und ich dir zeige, wie du professionell kommunizierst. So können Interviews genutzt und einmalige Momente bei Konzerten geschaffen werden. Die folgenden drei Coachings haben sich bei Musikern bewährt.

Die ultimativen 3:

KÜNSTLERIDENTITÄT SCHÄRFEN

Bevor ein Künstler richtig durchstartet, sollte er sich darüber klar werden wie er wirkt und wie er von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden möchte. In einem intensiven Kreativprozess erarbeiten wir gemeinsam die wesentlichen Charaktermerkmale und Botschaften des Künstlers heraus. Die Alleinstellungsmerkmale werden mit Geschichten und Anekdoten aufbereitet und in den Vordergrund der Kommunikation gestellt. Für den Künstler sind sie eine Art thematischer Leitfaden und er kann sich nicht mehr verzetteln. 

MEDIENTRAINING UND INHALTLICHE AUSRICHTUNG

Jeder Medienauftritt sollte gut durchdacht und genutzt werden. Künstler die bisher von unsympathischen Interviewern und von blöden Fragen genervt wurden, lernen aktiv zu werden und das Zepter selbst in die Hand zu nehmen. Stories und Infos rund um den Künstler und seine Musik werden mediengerecht aufbereitet. Verschiedene Interviewsituationen werden mit Kamera und Mikrofon trainiert und anschließend ausführlich besprochen. 

PERFORMANCE COACHING

Konzerte sind einmalige Momente, in denen sich Fan und Musiker so nah kommen, wie sonst nie. Damit der Künstler sich voll und ganz auf seine Musik und sein Publikum konzentrieren kann, ist es wichtig ihn zu stärken und Unsicherheiten zu verbannen. Gemeinsam finden wir einen verbalen und visuellen Kommunikationsstil der zur Künstleridentität und Musik passt. Wir besprechen die Setlist und Konzertabläufe, feilen an Dramaturgie, Übergänge, Umbau, Aufstellung, Merchandising…